Wahlkampfseminare

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 27. Oktober 2019 werden in Rheinland-Pfalz die Beiräte für Migration und Integration gewählt. 

Wir möchten Kandidat*innen dabei unterstützen, die Aufmerksamkeit für die Beiratswahlen zu erhöhen und Wähler*innen für die Wahl zu mobilisieren. Dafür laden wir Sie herzlich zu den Wahlkampfseminaren in Idar-Oberstein, Alzey und Neuwied ein. In den Veranstaltungen erfahren Sie, wie effektive Medienarbeit vor Ort und überregional funktioniert. Weiterhin werden Ideen für den allgemeinen Wahlkampf vorgestellt und Erfahrungen ausgetauscht. 

Montag, 16. September 2019, 19.30 – 21.30 Uhr

Rathaus Idar-Oberstein

Sitzungssaal Georg-Maus-Straße 2, 55743 Idar-Oberstein

Dienstag, 17. September 2019, 18.30 – 20.30 Uhr

Kreisverwaltung Alzey-Worms

Sitzungssaal Raum 119/120, Ernst Ludwigsstraße 36, 55232 Alzey

Donnerstag, 19. September 2019, 18.30 – 20.30 Uhr

Stadtverwaltung Neuwied

Bürgerhaus Block,Mittelweg 10, 56566 Neuwie

An wen richten sich die Veranstaltungen?

An Alle, die für den Beirat für Migration und Integration kandidieren! Sie haben sich als Kandidat*in für einen Beirat für Migration und Integration aufgestellt? Im Wahlkampfseminar erhalten Sie wichtige Informationen zum Wahlkampf und zur Medienarbeit. Sie sind bereits erfahrenes Beiratsmitglied? Auch Sie sind herzlich willkommen! Nutzen Sie die Gelegenheit zum Austausch mit anderen Kandidat*innen.

Bitte melden Sie sich an!

Hier können Sie sich direkt online anmelden. Bitte teilen Sie uns bis zum 13. September 2019 mit, ob wir mit Ihrer Teilnahme rechnen dürfen. Wir freuen uns auf Sie und einen interessanten Austausch!

Einladung und Programm zu den einzelnen Seminaren finden Sie im Anhang – bitte geben Sie diese an interessierte Kontakte weiter!



Mit freundlichen Grüßen

Serkan Genc
Vorsitzender der AGARP

Arbeitsgemeinschaft der Beiräte für Migration und Integration Rheinland-Pfalz (AGARP)

Frauenlobstr. 15-19

55118 Mainz

Tel. 06131 / 63 84 35

Fax 06131 / 67 94 37

agarp@agarp.de

www.agarp.de

Geschäftszeiten der AGARP:
Montag – Mittwoch: 09:00 – 12:00 Uhr
Donnerstag (Vormittag): 09:00 – 12:00 Uhr
Donnerstag (Nachmittag): 12:30 – 16:00 Uhr
Freitag: 09:00 – 12:00 Uhr

AGARP Mitgliederversammlung mit Malu Dreyer

Koblenz. Zur ihrer zweiten öffentlichen Mitgliederversammlung im Jahr 2019 trifft sich die Arbeitsgemeinschaft der Beiräte für Migration und Integration in Rheinland-Pfalz (AGARP) am Samstag, den 31. August 2019 in Koblenz (Bürgerzentrum Lützel, Brenderweg 17-21, 56070 Koblenz).  Eröffnet wird die Versammlung um 11:00 Uhr von Ministerpräsidentin Malu Dreyer und dem AGARP-Vorsitzenden Serkan Genc. Im Anschluss folgt unter dem Titel „Politische Partizipation der Zugewanderten“ ein Impulsreferat von  Prof. Dr. Haci-Halil Uslucan (Universität Duisburg-Essen). Ein weiterer wichtiger Tagesordnungspunkt ist der Bericht des Vorstandes, dessen Hauptaugenmerk auf den diesjährigen Wahlen der kommunalen Beiräte für Migration und Integration liegt. Diese werden am 27. Oktober 2019 in den meisten rheinland-pfälzischen Kommunen gewählt und von der AGARP als Landesverband begleitet und unterstützt. Bereits im Frühjahr wurde unter dem Motto „Mitreden. Mitentscheiden. Wählen.“ eine Öffentlichkeitskampagne ins Leben gerufen um für die Beiratswahlen zu werben. Interessierte finden hierzu weitere Informationen auf der Kampagnen-Website: beiratswahlen.agarp.de

Aus organisatorischen Gründen wird gebeten, sich unter 06131 63 84 35 oder agarp@agarp.de vorab anzumelden.

AGARP informiert über Beiratswahlen

Am 27. Oktober 2019 finden landesweit zum sechsten Mal die Wahlen der kommunalen Beiräte für Migration und Integration statt. Hierzu lädt die Arbeitsgemeinschaft der Beiräte für Migration und Integration in Rheinland-Pfalz (AGARP) am 8. Juni 2019 um 10.15 Uhr zu einer Regionalkonferenz in die Kreisverwaltung Bitburg ein (Trierer Straße 1, 54634 Bitburg/Eifel). Die Veranstaltung hat grundlegende Informationen über die diesjährigen Beiratswahlen zum Inhalt. Neben der Erläuterung von Funktion und Bedeutung der Beiräte, geht AGARP Referent Florian Elz auch auf die notwendigen Schritte ein, die Interessierte für eine erfolgreiche Kandidatur unternehmen müssen.

Um die Organisation zu erleichtern, wird um eine Anmeldung gebeten (06131-638435 oder agarp@agarp.de). Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Unser Europa – Aktion des Bundeszuwanderungs- und Integrationsrat (BZI) zur Europawahl 2019

Unser Europa ist wie eine Symphonie, der harmonische Zusammenklang vieler unterschiedlicher Stimmen. 

Mit  der Aktion „Unser Europa“ machen wir auf die Vielfalt der Gesichter, Lebensentwürfe, Träume aufmerksam, die unser Europa lebenswert gestalten. 

Wir wünschen uns, dass unser Europa auch nach der Wahl am 26. Mai 2019 ein Ort des solidarischen Miteinanders bleibt. 

Um sich an der Aktion zu beteiligen, schicken Sie an die E-Mail unsereuropa@bzi-bundesintegrationsrat.de ein Foto und einen Satz darüber, wofür in Ihren Augen unser Europa steht. Die Bilder werden unter der Rubrik Unser Europa und auf sozialen Medien (Instagram und Facebook) veröffentlicht.